Marketing | Cloudthinkn - Kommunikation ist alles! - Part 2

Cloudthinkn – Kommunikation ist alles!

Posts Tagged ‘Marketing’

Social Marketing Zahlen aus Österreich: diese Marken machen was richtig

Die Social Media Analysten von SocialBakers haben gestern ihren monatlichen Bericht mit aktuellen Zahlen zur Nutzung von Facebook, Twitter und Youtube veröffentlicht – erstmals auch mit aktuellen Analysen für Österreich.

Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

Über den größten Zulauf an österreichischen Fans freut sich die Fanpage von amazon.de mit 370.613 Like-Klicks. Auf den Plätzen folgen:

Die 20 stärksten Marken in Österreich haben insgesamt mehr als 4,2 Millionen österreichische Facebook-Fans, knapp 1 Million Twitter-Follower und 11.000 Youtube-AbonnentInnen. Im Schnitt veröffentlichten die 20 österreichischen Top-Brands im Dezember 2013 57 Facebook Posts, 130 Tweets und 4 Youtube-Videos.

Gigasport legt sich die Latte hoch im Dialog mit den Fans

Wer unseren kürzlich veröffentlichten Artikel “Art of Social Media mit Art on Ice” gelesen hat, dem ist sicher nicht entgangen, wie viel Herz und Hirn wir in nachhaltige Social Marketing Strategien stecken, die über das verbreitete Verständnis von Communitymanagement hinausgehen. Da nachhaltige Wege im Marketing aber oft mit einer guten Portion Geduld und gleichzeitig einem hohen Maß an Qualität einhergehen, sind diese Pfad gemeinhin nicht besonders ausgetreten. Der Erfolg liegt dabei scheinbar zu weit in der Ferne und passt damit kaum zwischen die engen Latten des gängigen Quartalsdenkens.

Tipp: Facebook Retargeting – Onlinewerbung in seiner effektivsten Form

 

Werber und Kunden wünschen sich (verständlicherweise), auf den Cent genau zu erfahren, wieviel Umsatz ihnen ihr eingesetztes Werbebudget auf Facebook gebracht hat, immer mit dem allem übergeordneten Ziel, die Klickraten bei Facebook Werbeanzeigen zu ihren Websites oder Online Shops zu steigern. Genau das können wir unseren Kunden jetzt bieten. Mit Facebook Ads Retargeting erreichen wir für unsere Kunden CTRs (click-through-rates), die 10 bis 40 mal höher sind als bei bisherigen Facebook Ads Kampagnen.

Was dahintersteckt? Ads Retargeting/Facebook Exchange im Detail:

Was uns an den neuen Facebook Insights gefällt und was nicht

Vor einem Monat von Facebook angekündigt, erhalten langsam immer mehr Administratoren Zugriff auf die neuen Facebook Insights. Neben einem neuen Farbschema kann das Update vor allem mit neuen und genaueren Messwerten punkten. Bis zu Echtzeitergebnissen hat es allerdings noch nicht gereicht.

Neue Messwerte

Von den Änderungen der Insights betroffen sind in erster Linie die Messwerte „People talking about this“ („sprechen darüber“) und die Viralität. Während letztere bisher anhand der Likes, Kommentare und Shares errechnet wurde, werden ab sofort auch Klicks innerhalb eines Beitrags miteinbezogen. Gute Linkposts wirken sich zukünftig also positiv auf die Reichweite der Facebookseite aus. Außerdem wird die „Viralität“ in „Engagement Rate“ umbenannt.
Größere Änderungen gibt es auch beim Messwert „People talking about this“. Dieser wird künftig aufgeteilt in die Bereiche:

78% Ihrer Facebook Fans sind bereits Ihre Kunden

Die Social Media Agentur Syncapse ist der Frage nachgegangen, mit welcher Motivation Kunden zu Facebook Fans eines Unternehmens werden. Die wichtigste Erkenntnis der Untersuchung: 78% der Fans sind bereits aktive Kunden des Unternehmens oder standen mit dem Unternehmen schon in Kontakt. Ein wichtiger Punkt für die Content- und Anzeigenstrategie einer Fanpage.

Kundenanzahl abhängig von Marke

Facebook User werden in erster Linie Kunden von Marken, die sie bereits kennen, mit deren Produkten oder Dienstleistungen sie vertraut sind. Dies trifft vor allem auf Restaurants und große Handelsketten zu. Fanpages zu hochpreisigen Produkten haben hingegen eine viel größere Anzahl an Fans, die (noch) keine Kunden sind. So sind nur 36% aller BMW-Fans tatsächlich im Besitz eines Wagens des deutschen Autobauers.

Armin Wolf erklärt wie soziale Medien unser Leben verändern

 
 

Armin Wolf referierte über die Mediennutzung in Österreich, wie sich diese gerade verändert und was Facebook, Twitter & Co damit zu tun haben. Und: Was bedeutet das für Unternehmer im Social Web? Eine Zusammenfassung mit Ergänzungen.

Mediennutzung

Armin Wolf holte bei seinem Vortrag der Wirtschaftskammer Steiermark in der Grazer Seifenfabrik weit aus und begann mit den Grundlagen des Medienkonsums. Unglaubliche 9h 43min oder 583 Minuten verbringt ein durchschnittlicher Deutscher (bzw. Österreicher) jeden Tag mit dem Konsum von Medien, so die Langzeitstudie Massenkommunikation 2010. Dieser Konsum (siehe Diagramm) ist allerdings einer starken Veränderung ausgesetzt.

Page 2 of 43«12345»102030...Last »
© 2012 Cloudthinkn
Powered by Wordpress