Graz | Cloudthinkn - Kommunikation ist alles! - Part 3

Cloudthinkn – Kommunikation ist alles!

Posts Tagged ‘Graz’

78% Ihrer Facebook Fans sind bereits Ihre Kunden

Die Social Media Agentur Syncapse ist der Frage nachgegangen, mit welcher Motivation Kunden zu Facebook Fans eines Unternehmens werden. Die wichtigste Erkenntnis der Untersuchung: 78% der Fans sind bereits aktive Kunden des Unternehmens oder standen mit dem Unternehmen schon in Kontakt. Ein wichtiger Punkt für die Content- und Anzeigenstrategie einer Fanpage.

Kundenanzahl abhängig von Marke

Facebook User werden in erster Linie Kunden von Marken, die sie bereits kennen, mit deren Produkten oder Dienstleistungen sie vertraut sind. Dies trifft vor allem auf Restaurants und große Handelsketten zu. Fanpages zu hochpreisigen Produkten haben hingegen eine viel größere Anzahl an Fans, die (noch) keine Kunden sind. So sind nur 36% aller BMW-Fans tatsächlich im Besitz eines Wagens des deutschen Autobauers.

Sind wir hier im Kindergarten?

Die Arbeit mit Facebook ist unser täglich Brot. Wir lieben das soziale Netzwerk mit seinen privaten Profilen und Fanpages, wir freuen uns über die Möglichkeit, mit fernen Freunden in Kontakt zu bleiben und für unsere Kunden Strategien und Redaktionspläne zu entwerfen. Wir gehören immer zu den Letzten, die sich über Änderungen beschweren – bisher ist noch immer was Gutes dabei rausgekommen. Wir freuen uns auf den neuen Newsfeed, das Update des Statistiktools Insights und die Änderungen der Anzeigentools und streben bei unserer Arbeit stets danach, alle Möglichkeiten, die uns Facebook bietet, auszuschöpfen.

#Facebook kann jetzt #Hashtags – aber ist das gut?

Facebook kann jetzt also #Hashtags. Was von den Usern bei Twitter eingeführt und im Laufe der Jahre von anderen Netzwerken übernommen wurde hat jetzt auch bei Facebook Einzug gehalten. Im März dieses Jahres haben wir darüber gemutmaßt, was die Einführung der Hashtags für Unternehmen bedeuten werde, nun gibt es erste Erfahrungen.

Verwendung von Hashtags

Die Verwendung von Hashtags ist einfach. Wird dem gewünschten Wort in einem Statusupdate das Hash-Zeichen # vorangestellt, wird dieses Wort automatisch verlinkt und ist anklickbar. Ein Klick darauf öffnet einen Stream mit Statusupdates, in denen der gleiche Hashtag verwendet wurde.

Neue Messwerte für Page Insights

Auf Wunsch vieler Seitenbetreiber hat Facebook Optimierungen der Page Insights (Statistiken) vorgenommen. Betroffen sind davon die Messwerte „People talking about this“ („sprechen darüber“) und die Viralität. Während letztere bisher anhand der Likes und Shares errechnet wurde, werden ab sofort auch Klicks innerhalb eines Beitrags miteinbezogen. Außerdem wird die „Viralität“ in „Engagement Rate“ umbenannt.

Größere Änderungen gibt es auch beim Messwert „People talking about this“. Dieser wird künftig aufgeteilt in die Bereiche:

  • Page Likes (Personen, die die Fanpage liken), 
  • People Engaged (Personen, die mit einem Beitrag interagiert haben), 
  • Page Tags und Mentions, 
  • Page CheckIns und 
  • weitere Interaktionen.

Auch erhalten alle Page Posts in Zukunft in den Insights eine eigene „Score Card“ mit allen positiven (Likes, Kommentare, Shares, Klicks) und negativen Messwerten (hide post, report spam, unlike page) dieses Posts (siehe Bild oben).
Die Änderungen werden nach und nach an Page Admins ausgerollt.

Armin Wolf erklärt wie soziale Medien unser Leben verändern

 
 

Armin Wolf referierte über die Mediennutzung in Österreich, wie sich diese gerade verändert und was Facebook, Twitter & Co damit zu tun haben. Und: Was bedeutet das für Unternehmer im Social Web? Eine Zusammenfassung mit Ergänzungen.

Mediennutzung

Armin Wolf holte bei seinem Vortrag der Wirtschaftskammer Steiermark in der Grazer Seifenfabrik weit aus und begann mit den Grundlagen des Medienkonsums. Unglaubliche 9h 43min oder 583 Minuten verbringt ein durchschnittlicher Deutscher (bzw. Österreicher) jeden Tag mit dem Konsum von Medien, so die Langzeitstudie Massenkommunikation 2010. Dieser Konsum (siehe Diagramm) ist allerdings einer starken Veränderung ausgesetzt.

Und was kommt nach Facebook?

Facebook verbindet Freunde miteinander, die sich auch meist im echten Leben kennen. Twitter lässt uns Stars, Sternchen, Sportlern, Journalisten und Politikern nahe sein und Fotonetzwerke wie Instagram oder Snapchat sorgen dafür, dass unsere (Online-)Bekanntschaften nicht vergessen, wie wir aussehen. Die seit einer Weile üblichen Abfragen so mancher Netzwerke, die Kontaktliste des Smartphones mit der App zu verbinden, sollen das Erlebnis „soziales Netzwerk“ noch vergrößern und sich möglichst mit dem echten Freundeskreis decken.
Eine wichtige Komponente wird von diesen Netzwerken allerdings noch kaum abgedeckt: die Möglichkeit, fremden Leuten mit gleichen Interessen zu begegnen und sich mit ihnen auszutauschen. Leser der Generation 25+ wissen, worüber wir reden: über Internetforen.

Page 3 of 40«12345»102030...Last »
© 2012 Cloudthinkn
Powered by Wordpress