Cloudthinkn – Kommunikation ist alles!

Social Media Monitoring – praktische Tipps und Tools

Im Zusammenhang mit der Infografik, haben wir vor wenigen Wochen über Entwicklungen bei Social Media Monitoring (SMM) berichtet. Heute wollen wir näher auf das Konzept und die Wichtigkeit von SMM eingehen und einige Tools kurz vorstellen.

Das Erstellen einer Facebook Fanpage und das Anlegen eines Twitter Accounts sind erste mögliche Schritte zu einer Social Media Präsenz für Unternehmen. Der nicht minder wesentliche Teil der Arbeit beginnt erst danach. Bestehende Facebook Fans und Twitter Follower wollen mit aktuellen Informationen, Fotos und Videos informiert und unterhalten und neue Fans hinzugewonnen werden. Um diese Ziele zu erreichen, ist Kreativität gefragt und Unternehmen müssen beweisen, dass sie sich tatsächlich für die Anliegen ihrer (potentiellen) Kunden interessieren.

Am Puls der Zeit und der Zielgruppe
Der große Unterschied, vor allem im Erfolg der Bemühungen um Social Media Kampagnen, liegt in den Fragen: “Mit welchem Content erreiche ich meine Zielgruppe und was interessiert meine potenziellen Kunden tatsächlich und zwar gerade jetzt?“.
Genau hier setzt Social Media Monitoring an. Eine gezielte Auswahl der zahlreich vorhandenen Tools unterstützt Social Media Verantwortliche dabei, diese Fragen zu beantworten und sich aktiv in aktuelle Diskussionen in der Onlinewelt einzuschalten. Und dabei ist, wie so oft, Authentizität gefragt. Unternehmen müssen die Chance nutzen, ihren Standpunkt zu verdeutlichen, ihren Fans und Followern aktiv zuzuhören und zu weiteren Diskussionen anzuregen und vor allem, ihnen auf Augenhöhe zu begegnen. Die Zielgruppe merkt schnell, ob das Unternehmen am Puls der Zeit ist, sich für das Tagesgeschehen und die Meinung der User wirklich interessiert oder das nicht nur vorgibt und im Endeffekt nur das eigene Produkt promoten will, und honoriert dies mit Empfehlungen und Engagement.

SMM Tools
Twitter als SMM Tool haben wir bereits in einem früheren Artikel vorgestellt. Heute wollen wir einige andere sinnvolle Tools präsentieren:

Addictomatic und Twazzup
Wer schnell die aktuellsten Posts und Tweets zu einem bestimmten Thema erhalten möchte, für den ist Addictomatic genau richtig. Addictomatic durchsucht Twitter, Bing, Google Blogs, Youtube, Flickr und weitere, gut frequentierte Seiten nach dem eingegebenen Suchwort und liefert die Ergebnisse in einer übersichtlichen Anordnung mit Links zum Weiterlesen.
Rein auf Twitter spezialisiert ist das SMM Tools Twazzup. Hier werden Erwähnungen in Tweets gesammelt und nach bestimmten Kategorien aufgelistet.

StepRep
StepRep liefert Ergebnisse zum eigenen Unternehmen. Immer wenn das Unternehmen im Web Erwähnung findet, wird der Social Media Verantwortliche darüber informiert und kann rasch auf Anregungen, Fragen und Beschwerden reagieren.

BlogPulse
Wer gezielt Blogs nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsuchen möchte, der ist bei BlogPulse richtig. Auf der Startseite werden außerdem täglich die populärsten Links, Videos, Blog Posts, Blogs und Keywörter aufgelistet.

Google Alerts
Einfach zu bedienen aber dabei sehr hilfreich ist Google Alerts. Die Eingabe eines oder mehrerer Suchwörter sowie der eigenen E-Mail Adresse und der Frequenz, mit der E-Mails geschickt werden sollen, genügt und schon erhält man regelmäßig Benachrichtigungen zu den gewünschten Begriffen.

Für Unternehmen, die sich aktiv am Onlinegeschehen beteiligen und so rasch wie möglich auf gezielte Anfragen, Anregungen und Beschwerden reagieren möchten, stellen SMM Tools, gepaart mit regelmäßigem Setup und persönlichem Engagement, eine wichtige Basis für eine umfassende und erfolgreiche Social Media Präsenz dar.

Sollten Sie bereits Erfahrungen mit SMM Tools gesammelt haben, freuen wir uns über Kommentare! ;)

SA

Mehr Interessantes hier bei uns:

Monitoring elementar für Social Media Strategie
Twitter – aktuelle Zahlen und Analysetools
Advocates und Badvocates im Social Web
Wenig “Pril”-liante Social Crowdsourcing Kampagne von Henkel
Soziale Medien haben immer mehr Einfluss auf das Kaufverhalten

Quelle:
http://www.tripwiremagazine.com/2011/07/social-media-monitoring-tools.html

Kommentare

Kommentare

Author:

© 2012 Cloudthinkn
Powered by Wordpress