Timeline für Fanpages - Top Funktionen für Unternehmen | Cloudthinkn - Kommunikation ist alles!

Cloudthinkn – Kommunikation ist alles!

Facebook Timeline – die Top 3 Funktionen für Unternehmen

Vor knapp vier Wochen wurde von Facebook die Timeline für Fanpages mit all ihren neuen Funktionen eingeführt – Zeit also, mit etwas Abstand, einen genaueren Blick darauf zu werfen.
Alle, die noch nicht umgestiegen sind, sollten sich übrigens beeilen und so rasch wie möglich die notwendigen Einstellungen treffen und vor allem ein passendes Coverbild finden – denn am 30. März 2012 wird die Timeline automatisch für alle Fanpages aktiviert.

Angesichts der weitreichenden Umgestaltung der Fanpages in puncto Design mögen einige andere wichtige Änderungen leicht übersehen werden. Vor allem auf die Möglichkeit, die Pinnwand zu moderieren, positive oder wichtige Pinnwandeinträge hervorzuheben und über Nachrichten direkt mit Fans zu kommunizieren wollen wir heute näher eingehen. Mit diesen neuen Funktionen stärkt Facebook die Stellung von Unternehmen und gibt ihnen mehr Macht über ihre Präsenz im Netzwerk.

1) Moderierte Pinnwände
Nicht wenige Unternehmen hatten in der Vergangenheit mit negativen Fan-Einträgen auf der Pinnwand zu kämpfen. Ob gerechtfertigt oder nicht, sie werfen selten ein gutes Licht auf das betroffene Unternehmen und hinterlassen leicht für lange Zeit einen bitteren Nachgeschmack – zumindest online. Bisher konnten sich Unternehmen davor nur schützen, indem sie die Einträge nach dem Auftauchen auf der Pinnwand gelöscht oder fremde Einträge grundsätzlich verboten haben. Beide Maßnahmen gehen jedoch gegen den eigentlichen Sinn der sozialen Interaktion zwischen Unternehmen und Usern.
Facebook hat sich dieser Problematik angenommen und die moderierte Pinnwand eingeführt. In den Einstellungen können Administratoren einer Fanpage nun entscheiden, ob sie Beiträge direkt zulassen oder diese erst prüfen wollen.

So kommen unpassende Botschaften Einzelner gar nicht erst an die Pinnwand oder gut vorbereitet und mit entsprechenden Reaktionen. Positives wird einfach „durchgewunken“. Zu Bedenken gilt es allerdings dabei, dass das Moderieren, also das Prüfen aller Fremdbeiträge vor Freischaltung, je nach Fangemeinde einen erheblichen Zeitaufwand bedeuten kann. Nicht, dass sich der nicht durchaus lohnen könnte, die Ressourcen dafür gilt es nur rechtzeitig zu planen.
Die moderierte Pinnwand standardmäßig zu aktivieren, sollte also gut überlegt werden. Im Falle von Problemen kann sie aber ein gutes Mittel sein, um einem Shitstorm zu begegnen.

2) Box für fremde Einträge
Beiträge von Fans erscheinen in der Timeline nicht mehr direkt auf der Pinnwand chronologisch eingeordnet, sondern in einer eigenen Box in der rechten Spalte. Hier werden standardmäßig die drei bis fünf aktuellsten Postings angezeigt, ein Klick auf “Alle anzeigen” oder “Weitere Beiträge” erweitert diese Box. Über ein Drop down Menü direkt unterhalb der Menüleiste kann die Pinnwand außerdem in “Aktivitäten von Freunden”, “Beiträge von Seiten” und “Beiträge von anderen” gefiltert werden.

Aus dieser Änderung ergeben sich sowohl Vorteile: negative Einträge sind nicht sofort sichtbar – als auch Nachteile: auch positive Postings fallen gerne unter den Tisch.
Um besonders positive Beiträge und eifrige Fans zu belohnen, steht im Aktivitätenprotokoll die Funktion “auf der Seite hervorgehoben” zur Verfügung.

3) Private Nachrichten
Ebenfalls neu ist die Möglichkeit für Seitenbetreiber, sich über private Nachrichten mit einzelnen Fans auszutauschen. Der große Vorteil: Fanpages müssen bei Support-Anfragen nicht mehr auf ihre E-Mail Adresse verweisen, sondern können diese direkt über Facebook abwickeln. Wer allerdings viele Fans hat, die gerne private Nachrichten schreiben, könnte bald ein Problem bekommen. Um den Nachrichtenstrom also intern umzuleiten, kann die Funktion in den Einstellungen auch deaktiviert werden – der entsprechende Menüpunkt unterhalb des Coverfotos scheint dann nicht mehr auf.

Mehr Interessantes hier bei uns:
Timeline für Fanpages
Dropbox goes Facebook
“A year in the like” erstellt Videos über vergangenes Jahr auf Facebook
2x kreative Nutzung der Facebook-Timeline
Facebook veröffentlicht Messenger für Windows

Quelle:
http://blog.talkabout.de/2012/03/01/die-neuen-funktionen-bei-facebook-verandern-fur-unternehmen-alles/

Kommentare

Kommentare

Author:

© 2012 Cloudthinkn
Powered by Wordpress