Cloudthinkn – Kommunikation ist alles!

“App-like Design” steigert die Verweildauer auf Websites

Im Schnitt verweilen Besucher 56 Sekunden auf einer Website. Unternehmen und Marken haben also nicht einmal eine Minute Zeit, um ihre online Besucher von ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen und sie zu Kunden zu machen.
Wie soll eine Website im Jahr 2011 aussehen, um für ihre Besucher attraktiv zu sein und sie zum Bleiben zu bewegen? “App-like Design” ist das Stichwort, das Design einer Website soll an das von Apps fürs Smartphone erinnern. Das heißt vor allem: viele Bilder, wenig Text und eine benutzerfreundliche Navigation.

Wird die Website von Text beherrscht, braucht der User viel zu lange, um sich zurecht zu finden. Icons und Bilder, eventuell inklusive kurzem Text, erhöhen die Benutzerfreundlichkeit. Vor allem die Hauptnavigation sollte aus Icons bestehen. Auch ein sich durchziehender Farbcode, der die einzelnen Bereiche (zB Businesskunden/Privatkunden) optisch noch besser voneinander trennt, hilft dem Besucher, sich zurechtzufinden.

Ein großer Vorteil von Icons ist ihre Sprachunabhängigkeit. Sind die Piktogramme gut gewählt – jeder weiß, dass ein Einkaufswagen den Warenkorb darstellt – können User weltweit angesprochen werden.
Auch die Platzierung der wichtigsten Aktionen auf der Website spielt eine große Rolle. Diese sollen von der Hauptseite aus zugänglich sein, ohne dass der User zu viel scrollen muss.
Um die Zugriffe neuer Besucher entscheidend zu steigern, sollte auf die Integration guter Interaktionsmöglichkeiten geachtet werden. Dazu gehören vor allem Facebooks “Gefällt mir”-Button, weitere integrierte Schaltflächen, um interessante Inhalte mit einem Klick über Twitter und andere soziale Netzwerke verbreiten zu können und auch die Möglichkeit für Besucher, Kommentare zu hinterlassen.
Ein besonderes Extra, das der Besucher würdigen wird, ist die Möglichkeit, das Design der Homepage auf seine Bedürfnisse anzupassen. Kann er zum Beispiel mit einem Klick den Hintergrund der Website ändern oder so wie im Fall von Adidas die gesamte Darstellung der Website beeinflussen, wird sich seine Verweildauer schnell vervielfachen. Und vielleicht kann er schon bald als neuer Kunde begrüßt werden.

SN

Mehr zum Thema hier bei uns:

Die Macht mobiler Anwendungen – Apps und Rekordzahlen
F-Commerce – Onlineshops auf Facebook
5 Tipps für erfolgreichen Social Media Content
Twitters official Tweet-Button has arrived
Der Wert eines Facebook-Fans

Quellen:

http://www.annoyingdesign.org/blog/2009/05/07/average-time-spent-on-site-56-seconds/
http://mashable.com/2011/01/21/app-like-web-design-conversion/

Kommentare

Kommentare

Author:

© 2012 Cloudthinkn
Powered by Wordpress